Überspringen

Handelskonzepte in Zeiten des Strukturwandels

Gestiegene Kundenerwartungen, regionale Veränderungen, erweiterte Online-Mobilität – Prozesse des Strukturwandels, die schon vor COVID-19 zu beobachten waren, sind durch die Pandemie noch deutlicher in den Fokus getreten. In diesem vor dem Corona-Ausbruch aufgezeichneten Interview gibt Boris Hedde, Geschäftsführer des IFH Köln, einen Überblick über Herausforderungen des Strukturwandels und zeigt Ansätze auf, wie man diesen begegnen kann. Dabei stellt Digitalisierung nicht die einzige Lösung dar. Denn auch wenn sich der stationäre Handel momentan in einer Extremsituation befindet – die Zukunft ist nicht rein online.

Insights

  • Kundenbedürfnisse analysieren und fundierte Entscheidungen treffen.
  • In Kooperationen Kompetenzen zusammenführen und Kräfte bündeln.
  • Erlebnisräume schaffen und mit Produktverkauf kombinieren.

Diesen Beitrag als Podcast hören

Hören Sie diese und andere Folgen direkt auf Conzoom Solutions oder einer Podcast-Plattform Ihrer Wahl.

Boris Hedde

Boris Hedde ist seit 2009 Geschäftsführer des IFH Köln. Als Kunden-, Markt- und Standort-Versteher unterstützt er dabei den Einzelhandel in der Entwicklung zukunftsgerichteter Konzepte.