Überspringen

Christmasworld und Paperworld Trends 2021/22

„Together.“ Zusammen. Ein Wort, viele Dimensionen. Zusammenstehen. Krisen bewältigen. Perspektiven entwickeln. „Together“ markiert eine neue Ära der Christmasworld und Paperworld Trends, deren Produkt- und Stilwelten sich in den weltweiten Konsumtrends immer stärker annähern. Die logische Konsequenz sind drei gemeinsame Trendaussagen: „contemplative approach“, „heirloom feelings“ und „spirited response“. Moderne Lebens- und Arbeitskonzepte lösen die klassischen Grenzen von Branchen und Produktwelten immer weiter auf. An Stelle von trendigem Lifestyle werden Nachhaltigkeit und eine generelle Achtsamkeit immer mehr als die zentralen Themen begriffen. Sie durchziehen unsere privaten wie beruflichen Sphären: vom Wohnraum bis zum Homeoffice, vom Lieblingskaffee bis zur zeitgemäßen Bürolandschaft, vom intimen Rückzugsort bis zu den gemeinsamen festlichen Momenten des Jahres. Leicht und übersichtlich eröffnet Ihnen ein vertiefender Vortrag die Themen, Farben, Materialien, Inspirationen und Styles der kommenden Saison. Das nachfolgenden Q&A liefert Antworten auf die meistgestellten Fragen.

contemplative approach – konzentriert sich auf die Natur

In dieser ursprünglichen und taktilen Stilwelt entdecken wir überall die Natur als Inspirationsquelle. Das Material an sich rückt in den Mittelpunkt der Gestaltung. Nachwachsendes wie Kork, Borke, Jute, Gräser und Holz bestimmt zusammen mit Metall, Marmor und Stein den unprätentiösen Look. Dunkle Wachholderbeere, Lichtgrün, Rehbraun, Rotbuche, mattes Grün, Moos, Basaltgrün und ein warmer, heller Steinton. Die Farbpalette unterstreicht die zurückhaltende Stimmung und die haptischen Materialien.

heirloom feelings – besinnt sich auf Poesie und Anmut

Eine neue Nostalgie hält Einzug in das Design. In der Gestaltung entdecken wir Künstlerisches, Verspieltes bis hin zu sachlicheren Interpretationen in zarter Farbigkeit. Bezeichnend für die sinnliche Eleganz des jungen Styles entfaltet sich eine heitere, beschwingte Flora. Es sprießen Blüten, Streublumen, Mille Fleur und Ranken sowie Rüschen, kleine grafische Dessins, Krawatten- und Schachbrettmuster. Die gefühlsbetonte Farbreihe dieses romantischen Trends reiht empfindsame, optimistische Töne aneinander. Der Fächer reicht von einem samtigen Hasengrau, zartem Lindgrün, Wolkenweiß über dunklen Topas zu einem romantischen Rosenton, heller Mandel zu rotem Ton und zart-luftigem Himmelblau. Die Materialien spiegeln die feinsinnige Haltung: Porzellan, Glas, edle Papiere, Handgeschöpftes sowie überraschende Neuinterpretationen alter Handwerkskünste.

spirited response – begeistert mit nachhaltigen Lösungen

Nicht Trend, sondern Notwendigkeit. In dieser Stilwelt erleben wir Nachhaltigkeit als Inspiration. Sie stellt attraktive Alternativen und unkonventionelle Lösungen vor, in denen Zero Waste, Kreislaufwirtschaft, Up- und Recycling und regenerative Materialien im Zentrum stehen. In der Farbpalette verbinden sich kräftige Töne mit zufälligen Melangen, die durch unterschiedliche Recyclingprozesse entstehen. Aus Papiermüll wird Pappmaschee, und aus alten Stoffen oder Schnüren werden kreative Werkstoffe für neue Objekte. Kontrastierende Holzreste verbinden sich zum markanten Blickfang und aus Blumenabfällen entstehen außergewöhnliche Papiere und Geschenkverpackungen. Die Farben sorgen für positive Energie. Ihre Reihe reicht von intensivem Seegrün, feurigem Rot, Faded Rose über ein milchiges Karamellbraun zu Ultraviolett, Bristol Blue, leuchtendem Flamingo-Orange und Maisgelb.

Stilbüro bora.herke.palmisano

Die Designer Cem Bora, Claudia Herke und Annetta Palmisano vom Stilbüro bora.herke.palmisano analysieren internationale Tendenzen in Mode und Kunst, Interior und Lifestyle. In der Trendschau und in der Trendbroschüre visualisieren sie die Stilrichtungen der kommenden Saison anschaulich und marktnah.